Plätzchenduft liegt in der Luft – Rezeptordner von Goldbuch

Oh du wunderschöne Weihnachtszeit. Der Duft von selbtsgebackenen Plätzchen strömt durchs ganze Haus, alle Räume sind weihnachtlich geschmückt und am Abend kuschelt man sich vor dem Kamin ein. Die Weihnachtszeit ist doch etwas ganz Besonderes! Oder wie seht ihr das?

Ich kann mich noch gut an meine Kindheit erinnern, als ich zusammen mit Oma Plätzchen ausgestochen habe. Der Teig, der nach dem vielen Kneten und Ausrollen schon ganz matschig war und die Engelsgeduld, mit der meine Oma zum wiederholten Male half, das Nudelholz zu säubern. Gerade diese besonderen Erinnerungen sind tief in meinem Herzen gespeichert. Wenn ich in der Adventszeit backe, krame ich all die leckeren Rezepte von damals heraus und freue mich auf den Duft und den Geschmack meiner Lieblingsplätzchen.

Natürlich haben sich im Laufe der Zeit noch viele weitere Rezepte hinzugesellt. So hat sich manch streng bewachtes Familienrezept bei mir verirrt und füllt nun meinen Lieblings-Rezeptordner von Goldbuch.

Das Plätzchenrezept findet ihr hier zum Ausdrucken.

Anfangs hatte ich ein riesengroßes Durcheinander an losen Blättern in einer Schublade angesammelt und immer wenn ich loslegen wollte, habe ich das gesuchte Rezept nicht finden können. Doch dem Ganzen habe ich mit den schönen Goldbuch Rezeptordnern eine Ende gesetzt. Nun ist immer alles an Ort und Stelle und im Nullkommanichts bei Bedarf zur Hand. Auch das Abheften ist einfach praktisch. Ab und an bekomme ich von meinen Bekannten leckere Rezepte bereits ausgedruckt. Dann müssen sie nur noch gelocht werden und können auch schon ab in den Ordner. Einfacher geht es nicht!

Nachdem die enthaltenen Rezeptseiten zum Ausfüllen ziemlich schnell vollgeschrieben waren, habe ich mir einfach einen Nachfüllpack besorgt. Sicherlich könnt ihr euch vorstellen, dass so ein Rezeptordner bei jemandem, der gerne backt und kocht, ziemlich schnell gefüllt sein muss. Nun ja, nachdem es echt schöne Designs gibt, habe ich mittlerweile schon eine ganze Sammlung an Rezeptordner z.B. einen fürs backen, einen fürs kochen sowie einen für allerlei Nachtische.

Verwendet ihr auch einen Rezeptordner oder doch eher ein handschriftlich geführtes Rezeptbuch? Wenn ihr Lust habt, dann teilt doch eure leckersten Weihnachtsrezepte mit uns auf Instagram und vergesst uns nicht zu verlinken: @goldbuch.

Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!


Lieblingsrezepte, Art.Nr.69 042, EAN 4009835690420
Homemade, Art.Nr.69 041, EAN 4009835690413
Kochen macht glücklich, Art.Nr.69 048, EAN 4009835690482
Simple is best, Art.Nr.69 047, EAN 4009835690475
Cakes & Desserts, Art.Nr.69 037, EAN 4009835690376
Bon appetit, Art.Nr.69 036, EAN 4009835690369
Eat, drink & be happy, Art.Nr.69 038, EAN 400983569383
Ersatzblätter, Art.Nr.83 038, EAN 4009835830383

Unsere große Auswahl an Papeterieprodukten findet ihr hier