Kreative Hochzeitsalben: Rosenblüten und Notenblätter

Der Wonnemonat Mai ist angebrochen und mit ihm die schöne Zeit, in der sich viele Brautpaare das Ja-Wort geben. Ich kann mich selbst noch gut daran erinnern, wie das war: Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, letzte Absprachen beim Blumenschmuck, kleine Basteleien an der Deko, vielleicht wird das Brautkleid vom Brautmodenladen abgeholt und Grußgeschenke werden an die Nachbarschaft und Freunde verteilt, hier in Franken geschieht das oftmals traditionell in Form von Krapfen und Kuchen. Und die Aufregung steigt jeden Tag ein bisschen höher.

Diese ganzen Eindrücke finden im Hochzeitsalbum einen Platz zur Erinnerung, und natürlich an den Hochzeitstag selbst. Für die Gestaltung möchte ich euch heute ein paar weitere Ideen vorstellen.

So sieht es bei mir aus, wenn ich eine oder mehrere Albenseiten gestalte. Der Esszimmertisch voller Material und Fotos.
In diesem Fall habe ich mich für eine pink-lila-graufarbene Gestaltung entschieden und dementsprechend einfarbige und gemusterte Papiere herausgesucht.

FOTOALBUM Hochzeit ja (11)
Der Esszimmertisch liegt voller Material: Bunte Papiere, Bastelutensilien und Fotos.

 

Zwei Fotos – zwei Umrandungen: Einmal mit zwei großen ausgestanzten Herzen, und einmal mit einem Rahmen aus grauem und violettfarbenem Fotokarton. Die Seitenbeschriftung handschriftlich mit einem brombeerfarbenem Marker.

FOTOALBUM Hochzeit ja (2)
Gestaltung dieser Seite: Mit Herzen und Doppelrahmen.

 

Hier habe ich ausprobiert, ob die weiß gepunktete Folie gut dazu oder darunter passt, aber habe mich dann dagegen entschieden. Ausprobieren ist das A und O. Einfach die Lieblingsfarben, -muster und -materialien aussuchen und damit experimentieren.

FOTOALBUM Hochzeit ja (8)
Mit den verschiedenen Materialien experimentieren gehört zur kreativen Gestaltung dazu.

 

Hingucker auf dieser Seite ist das Notenpapier, das auf chamoisfarbenes Druckerpapier kopiert wurde und den Hintergrund für ein besonderes Foto bildet. Das weitere Foto hat einen weinroten Rahmen aus Fotokarton bekommen.

FOTOALBUM Hochzeit ja (3)
Gestaltung dieser Seite: Notenpapier und roter Rahmen.
FOTOALBUM Hochzeit ja (4)
Notenpapier als Hintergrund für ein Foto.

 

Für die nächste Seitengestaltung habe ich Rosenblüten getrocknet. Sie stammen in meinem Fall nicht aus Brautbouquet oder Hochzeitsdeko, sondern von einer unserer Ramblerrosen  im Garten in der Farbe Pink, sie heißt „Perennial Blue“ – wen es interessiert 🙂  Sie bildet lauter kleine pinkfarbene Blüten, die sich super trocknen und für Gestaltung dieser Art verwenden lassen. Zunächst dachte ich, ich stecke sie in ein durchsichtiges Tütchen, wie hier zu sehen, und befestige es im Album, aber es hat mir dann doch nicht gefallen und so wurde etwas anderes daraus.

FOTOALBUM Hochzeit ja (10)
Rosenblüten inmitten von Material für die Seitengestaltung.

 

Die Rosenblüten wurden an verschiedenen freien Stellen mit Flüssigkleber auf die Albenseite aufgeklebt.
Auf dieser Seite fand auch die Einladungskarte Platz – wie alles andere ebenfalls in Violett, Pink, Grau und Creme gestaltet.

FOTOALBUM Hochzeit ja (5)
Gestaltung dieser Seite: Mit Rosenblüten, Einladungskarte und rundem Foto mit Rahmen.

 

Ein weiteres Gestaltungsmittel ist die Verwendung von runden Fotos. Diese erhält man durch Ausstanzen mit einer passenden Stanze oder gleichfalls möglich durch das Ausschneiden mit der Hand. Als Vorlage eignet sich ein Glas oder ein anderer runder Haushaltsgegenstand.

FOTOALBUM Hochzeit ja (12)
Aus eckig wird rund: Ausschneiden oder Ausstanzen eines Fotos.

 

Dreierlei Fotos finden auf dieser Seite Platz. Alle drei in verschiedenem Format, von quadratisch bis klassisch länglich rechteckig.

FOTOALBUM Hochzeit ja (7)
Drei Fotos verschiedenen Formats auf einer Seite.

 

Der Hintergrund besteht aus einem Tonkarton in hellem Graubraun.
Das Brautfoto wird von zwei roten Deko-Herzklammern eingerahmt. Die Klammern sind von Folia und in den unterschiedlichsten Formen und Farben erhältlich.

FOTOALBUM Hochzeit ja (6)
Hintergrund in hellem Grau-Braun.

 

Verwendet habe ich als Album das gebundene Hochzeitsalbum „ja“ mit aufgeprägtem Schriftzug und floralem Muster.

FOTOALBUM Hochzeit ja (1)
Hochzeitsalbum „ja“, gebunden.

 

Weitere Ideen aus unserem Blog für euer kreatives Hochzeitsalbum findet ihr hier:

Carinas kreatives Hochzeitsalbum: Mit Spitze einfach spitze

Liebevoll gestaltete Erinnerungen für die Trauzeugin

Herz an Herz im Hochzeitsalbum

Allen Brautpaaren ein wunderbares Fest und einen guten Start ins Eheglück!

Bis bald.

Liebe Grüße ♥
eure Doris