Ideen fürs Kommunion- und Konfirmationsalbum: Teil 2

Habt ihr ein schönes Kommunion- oder Konfirmationsfest verbracht? Der Gottesdienst, die Feier mit der Familie, die gemeinsamen Vorbereitungen auf das Fest, in der Gruppe, mit den Eltern zuhause, und dann die lieben Wünsche, Grüße und Geschenke… all die Erinnerungen und Eindrücke sind noch ganz frisch. Was hat euch am Besten gefallen, was am meisten beeindruckt?

Teil 2 unserer Ideensammlung für euer Kommunion- oder Konfirmationsalbum hat die christlichen Motive „Fische“ und „Boot“ zum Thema. Den Einfall zur Gestaltung hatte ich, nachdem ich selbst bei einer Kommunionfeier vergangene Woche dabei sein durfte und der Gottesdienst zum Motto „Mit Jesus gemeinsam in einem Boot“ stattfand.

IMG_4128
Fische und Boot als christliche Symbole.

Ein Boot bzw. ein Schiff ist ein altes christliches Symbol, das für den gemeinsamen Weg der christlichen Gemeinde im „Meer der Zeit“ steht, bzw. für das menschliche Leben, das einer Reise über ein zum Teil stürmisches Meer gleicht. Im Markusevangelium der Kommunionfeier ging es zudem um Jesus im Boot mit seinen Jüngern und den anschließenden „Sturm auf dem See“.

IMG_4123
Das Boot wurde aus braunem und weißem Fotokarton gebastelt, der Mast aus Bastband.

Das gebastelte Boot hier besteht aus einem braunen Rumpf aus Fotokarton, dessen Seiten ich mit einer Schere aufgeraut habe. Die Segel sind weißer Fotokarton mit leichter Struktur, die auf Abstandshaltern befestigt wurden. Der Mast ist ein dunkelbraunes Bastband. Boot und Segel habe ich ohne Vorlage ausgeschnitten, es lohnt sich aber sicherlich, vorher eine entsprechende Vorlage anzufertigen, damit man sich darauf verlassen kann, dass die Größenverhältnisse dann auch wirklich passen.

Auch die Fische sind ein sehr altes und bedeutsames christliches Symbol und gleichzeitig Erkennungszeichen der Christen. Fische kommen an mehreren Stellen in der Bibel vor. Das griechische Wort für Fisch ICHTHYS steht außerdem als Abkürzung für das kurze Glaubensbekenntnis „Jesus Christus, Gottes Sohn, Erlöser“. Gerade bei Kommunion- und Konfirmationmotiven ist der ICHTHYS-Fisch sehr häufig zu sehen und ich bin mir sicher, ihr seid ihm auch schon begegnet.

IMG_4124
Bunte Fische an der Leine.

Die Fische hier auf der Leine und unten am Seitenrand habe ich mit einem Muster auf Fotokarton aufgezeichnet und ausgeschnitten. Die hellblauen Filzfische sind aus dem Bastelgeschäft, dort gibt es sie extra zu kaufen. Mithilfe der Filzfische hat sich superleicht die Vorlage für die anderen Fische zeichnen lassen.
In der linken oberen Ecke befindet sich außerdem eine kleine gepunktete Wolke, die den Himmel darstellen soll. Die Wolke könnte man noch mit einer Beschriftung versehen, beispielsweise mit einem Hinweis, was auf dem bzw. den Fotos dieser Seite Thema ist.

IMG_4136
Pink, Blau und Weiß sind als Farben passend zum Foto ausgewählt.

Die Farben Pink, Blau und Weiß wurden passend zum Foto gewählt. Zwei hellblaue Streifen quer durch die Mitte hindurch lockern die Seitengestaltung auf.

Mit silbernem Gel-Stift habe ich einen Bibelspruch aus dem Buch Genesis über und unter die Streifen geschrieben.

IMG_4126
Bibelspruch zwischen den hellblauen Streifen.

So könnte man beispielsweise seinen Kommunion- oder Konfirmationsspruch im Album festhalten.

IMG_4138
Die Wellen, in denen sich das Boot befindet, sind mit der Reißtechnik entstanden.

Der untere Rand der Seite besteht aus mehreren Teilen verschiedener Fotokartons. Die Wellenstruktur habe ich durch die Reißtechnik erhalten. Man nimmt einfach einen schmalen Streifen Fotokarton und reißt wellenförmig, je nach Wunsch, das Papier ab. Mehrere Farben und verschiedene Muster bringen Abwechslung ins Meer. Zwei Fisch „springen“ über die Wellen, der eine wieder mit Abstandshaltern erhöht.

IMG_4121
Noch einmal die Seite in der Gesamtsicht.

Recht bunt ging es in Teil 2 unserer kleinen Serie zur Gestaltung von Kommunion- und Konfirmationsalben zu, der Beitrag in Teil 3 wird mit weniger Farben auskommen, ganz schlicht sein und trotzdem ein bisschen glamourös.

Ich hoffe, euch haben die Beiträge bisher gefallen!

Liebe Grüße ♥
eure Doris